Aktuelle Angebote

Loipe für den Langlauf im Winter Oberhof Thüringer Wald

Winterspaß in Oberhof

Winterzauber & Entspannung: 3 Tage (2 Nächte) inkl. Halbpension und Eintritt ins H2Oberhof. Pro Person: ab € 134,-

Zimmeransicht Hotel Thüringenschanze, das Schwesterhotel vom Schlossberghotel Oberhof

Kleine Auszeit in Oberhof

Unser Angebot inklusive Halbpension und mit einem kostenfreien Eintritt in das Wellnessbad H2Oberhof. Zwei Übernachtungen für 119,- Euro und drei Übernachtungen für 176,- Euro p.P.

Winter in Oberhof Thüringer Wald, frischer Schnee im Sonnenschein

Wintertage in Oberhof

Unser Aktivpaket für den Oberhofer Winter 3 Tage (2 Nächte) inkl. Halbpension und ein Lunchpaket. Pro Person ab: € 138,-

Übernachtung inkl. Halbpension

Übernachtung inkl. Halbpension, 2 Übernachtungen ab 114,00 Euro pro Person.

Familie im Hotel

Familienspaß in Oberhof

Unser Familienangebot: 2 Übernachtungen für 2 Erwachsene inkl. bis zu 2 Kinder und Eintritt ins H2Oberhof ab 259,00 Euro

Wanderurlaub im Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist mit seinen zahlreichen Wanderwegen und dem berühmten und legendären Höhenwanderweg Rennsteig ein Paradies für Wanderer und Outdoor-Freunde.

Die Landschaft begeistert mit ihren hohen Gipfeln, ihren tiefen Wäldern, plätschernden Bächen, Auen und Wiesen und ist voller Überraschungen. Sie kann rau und herausfordernd sein – aber auch mild und lieblich. Genauso verhält es sich mit den Wanderwegen.

Einige sind hauptsächlich für Profis und erfahrene Wanderer geeignet, andere können auch von Anfängern oder sogar von Familien mit kleinen Kindern begangen werden. Deshalb findet hier jeder genau die Wege, die zu ihm passen. Ein idealer Ausgangspunkt ist der Ort Oberhof, da er zentral und direkt am Rennsteig liegt. Von hier aus gibt es zahlreiche Möglichkeiten für inspirierende Outdoor-Erlebnisse und erlebnisreiche Wanderungen am Rennsteig.

Wanderurlaub im Hotel

Wer von einem Wanderurlaub träumt, sollte rechtzeitig an die Planung denken. Wichtig ist beispielsweise ein Hotel, das auf Wanderer eingestellt ist und in dem man weiß, was den Gästen nach einem langen Tag in der Natur wirklich guttut.

Das Hotel Thüringenschanze in Oberhof hat sich auf Wanderer spezialisiert. Hier gibt es Trockenräume für Kleidung und Schuhe, einen Wellnessbereich mit Sauna zur Entspannung und einem Restaurant mit einem reichhaltigen Angebot. Wer hier übernachtet, muss sich auch keine Gedanken über die Verpflegung für unterwegs machen.

Die Küche des Hotel Thüringenschanze packt Wanderern passende Lunchpakete ein. So sind auch diejenigen versorgt, die längere Strecken in der Natur planen und unterwegs an keinem Restaurant vorbeikommen.

Tipp:

  • Wenn Sie lange Strecken gehen wollen, planen Sie eine Reise in den milden Herbst- und Frühjahrsmonaten.

Vor der Reise Es ist ärgerlich, wenn man am Urlaubsort ankommt und feststellt, dass man die falschen Sachen eingepackt hat. Deshalb sollten Sie sich vor der Reise eine Checkliste machen und Punkt für Punkt überprüfen. Es lohnt sich auch, bereits vor der Reise Wanderkarten zu studieren und passende Wege und Strecken auszuwählen. Dann kann man die Ausrüstung darauf abstimmen.

Der Rennsteig ist ein Höhenwanderweg, die tiefsten Stellen liegen 500 Meter über dem Meeresspiegel, die höchsten sogar 900 Meter. Es kann deshalb im Sommer auf bestimmten Touren und "weiter oben" wesentlich kühler sein als im Tal.

Unsere Tipps:

  • Wählen Sie Wege, die Ihrer Kondition entsprechen. Wenn die Strecke einen großen Höhenunterschied hat und Sie noch keine große Übung haben, sollte sie nie länger als fünf Kilometer sein. Nur geübte Wanderer sollten längere Touren einplanen.
  • Installieren Sie Wander-Apps auf Ihrem Smartphone und packen Sie sich gute Wanderkarten ein.
  • Denken Sie an mögliche Wetterkapriolen. Regenkleidung und warme Jacken sind genauso wichtig wie Sonnencreme und Sonnenbrille.
  • Überprüfen Sie vor dem Packen Ihre Schuhe, Ihre Kleidung und Ihre Ausrüstung. Vielleicht muss etwas Neues nachgekauft werden.
  • Denken Sie daran: Nicht weit vom Hotel Thüringenschanze liegt das H2Oberhof Wellnessbad mit zahlreichen Saunen und abwechslungsreichen Schwimmbecken. Für einen Wanderurlaub in Oberhof sollte man auch immer seinen Badeanzug einpacken.

Gut zu wissen: Die Rennsteig-Leitern sorgen für Abwechslung

Wanderungen am Rennsteig unterscheiden sich von Touren auf anderen berühmten Wanderwegen. Der Rennsteig ist zwar fast 170 Kilometer lang und zieht sich quer durch den Thüringer Wald – aber Sie müssen ihn als Wanderer nicht unbedingt von einem Ende zum anderen gehen. Dank der Rennsteig-Leitern gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Sie machen einen Urlaub im Thüringer Wald besonders abwechslungsreich.

Diese Rennsteig-Leitern sind kleine Seitenwege, die – wie die Sprossen an einer Leiter – alle zum Rennsteig führen. Hier haben Wanderer eine perfekte Auswahlmöglichkeit. Es gibt kurze und einfache Wege und lange, anspruchsvolle. Es gibt einsame Stege, die an lauschigen und geheimnisvollen Auen enden – und es gibt lebhafte mit Wanderlokalen und Restaurants, die zahlreiche Touristen anlocken.

Unser Tipp:

  • Einige Rennsteig-Leitern sind miteinander verbunden und bilden interessante Rundwege. In der Nähe des Hotel Thüringenschanze liegt beispielsweise der Rundweg um das Lubenbachtal. Die Strecke ist 13,6 Kilometer lang mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad. Der Weg führt über Zella-Mehlis und den Aussichtspunkt Bärenstein.

Einfache, mittelschwere und schwere Wege

Am Rennsteig gibt es Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden. Hier fühlen sich deshalb auch Anfänger wohl. Aber auch geübte Wanderer freuen sich, wenn sie zwischendurch mal einen einfachen Weg gehen können, während Anfänger hier einen idealen Ort haben, um ihre Leistung langsam zu steigern. So können Sie für den Einstieg eine kurze Wanderung von nur vier Kilometern wählen. Zum Abschluss nach mehreren Tagen sind Sie dann vielleicht so fit, dass Sie sich an eine längere und anspruchsvollere Strecke wagen.

Beispiele:

  • Der Sportstättenweg ist nur 4,3 Kilometer lang und barrierefrei. Er führt an den berühmten Sportstätten des Ortes vorbei. Auch Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer können ihn begehen.
  • Der Herrenweg ist 4,6 Kilometer lang, beginnt nur wenige Minuten Fußweg vom Hotel Thüringenschanze entfernt und endet am Gasthaus "Zur Wegscheide". Ein beliebter Spaziergang für alle, die im Anschluss zünftig essen wollen.
  • Der Weg "Zum Forsthaus Sattelbach" ist 6,8 Kilometer lang, führt aber auf eine Höhe von 873 Metern. Der Weg ist mittelschwer und wegen seiner hohen Lage vor allem in den Sommermonaten empfehlenswert.
  • Der Weg um die Ohratalsperre ist dank seiner Aussicht auf den Stausee besonders abwechslungsreich. Allerdings ist er 14,4 Kilometer lang, und er hat einen Höhenunterschied von 289 Metern. Die Kondition muss also gut sein! Wenn man sich einen ganzen Tag Zeit nimmt und viele Pausen einplant, ist der Weg jedoch auch für Ungeübte geeignet. Besonders praktisch: Es ist ein Rundweg, und sie kehren problemlos zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.
  • Der Gipfelwanderweg ist eine anspruchsvolle Tour für alle Wanderer mit sehr guter Kondition. Trotzdem kommt hier so mancher an seine Grenzen. Der Weg ist 30,9 Kilometer lang, es müssen mehrere Höhenunterschiede überwunden werden – zusammen betragen sie 958 Meter. Der Weg führt zu den umliegenden 900-Meter-Gipfeln, der Große Beerberg bildet dabei den krönenden Höhepunkt. Die Anstrengung wird mit herrlichen Aussichtspunkten belohnt.

Nordic Feeling im Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist natürlich nicht nur ein Paradies für Wanderer – gerade der Winter zeigt sich hier mit seiner weißen Märchenlandschaft von seiner schönsten Seite. Oberhof gehört zu den deutschen Ski-Langlaufzentren und trägt deshalb das Prädikat "DSV nordic aktiv Region". Viele der örtlichen Loipen sind als "nordic-aktiv-Strecken" gekennzeichnet und vom Hotel Thüringenschanze aus problemlos zu erreichen. Besonders beliebt sind zwei Loipen direkt am Schneekopf. Die Loipen eignen sich übrigens in den Sommermonaten hervorragend für Nordic-Walking. Sie müssen also nicht unbedingt auf Schnee warten, wenn Sie das nordic-feeling hautnah erleben wollen.

Wandern im Thüringer Wald mit der Oberhof-Card

Mit dieser Card wird Ihr Wanderurlaub noch einfacher und schöner! Alle unsere Gäste erhalten sie automatisch bei der Anreise. Sie können das Auto stehen lassen und kostenfrei den Stadtbus nehmen.

Außerdem steht Ihnen ein ausführliches Gästeprogramm mit vielen kulturellen Veranstaltungen zur Verfügung. Die Karte ist auch ideal für alle, die nicht gerne alleine unterwegs sind, denn mit ihr können Sie an geführten Wanderungen teilnehmen.

Wie wäre es mit einem Besuch bei einer Kräuterhexe und einer Kräuterwanderung oder mit einer Tour, bei der auch eine entspannende Frischluft-Liegekur auf dem Programm steht? Spannend ist auch der geführte Stadtrundgang. Praktisch: Falls Sie etwas vergessen haben sollten, können Sie mit der Card Wanderstöcke, Rucksäcke und vieles mehr sogar leihen. Die Card wird mithilfe der Kurtaxe von 2 Euro pro Tag finanziert.

Auf den Punkt gebracht

Das Hotel Thüringenschanze liegt zentral am Rennsteig und ist für einen Urlaub im Thüringer Wald perfekt geeignet. Das Hotel ist familiengeführt und hat sich völlig auf die Bedürfnisse von Wanderern eingestellt. Wanderungen am Rennsteig sind abwechslungsreich mit einem breiten Angebot an Touren für alle Jahreszeiten und in allen Schwierigkeitsgraden. Die Oberhof-Card macht ihren Urlaub noch viel einfacher und abwechslungsreicher. Der Wanderurlaub in Oberhof wird so zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

nach oben